• Weine
    Die einzigartige Beschaffenheit unseres Weinbaugebietes ermöglicht es uns, unvergleichliche Weine herzustellen, mit ausgeprägtem und eigenständigem Charakter. Sie begeistern vor allem durch ihre mineralische Frische, klarer Struktur und Authentizität. Ausschließlich handverlesene Trauben werden ...
  • Terroir
    Terroir ist die Komplexität aller geographischen, geologischen, vegetativen und klimatischen Faktoren, welche die Einzigartigkeit eines Weinbaugebietes ausmachen. Menschen und Traditionen, die unser Weinbaugebiet seit Jahrhunderten prägen, fließen im Terroir-Gedanken mit ein. Der Wein soll ...
  • Kellerei Girlan
    Die Kellereigenossenschaft Girlan wurde 1923 in einem historischen Bauernhof (aus dem 16. Jahrhundert) gegründet. Hinter diesen traditionsreichen Mauern und in den weitverzweigten Kellergängen verbergen sich moderne Kellertechnologie und optimale Lagerbedingungen für unsere Weine. Heute ...
  • Presse
  • Aktuelles
  • Kontakt
  • Onlinehändler

Patricia Pinot Noir

patricia.png

Jahrgang

2018

Klassifizierung

Südtirol DOC

Anbaugebiet

Die Trauben stammen teils aus den Weingütern des Überetsch, auf einer Höhe von 450 - 500 m ü.d.M., aus gut belüfteten Weingütern, und teils aus den sonnigen Hängen von Mazon und Montan im Unterland. Der lehmige und kalkhaltige Boden ist ideal für den Blauburgunder und verleiht ihm samtige Weichheit und eine elegante Struktur.

Vinifikation und Ausbau

Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleinen Behältern angeliefert. Nach dem Entbeeren wird die Maische mit Schwerkraft in die Stahlfässer gefüllt, wo die Gärung stattfindet (12-15 Tage). Nach dem  biologischem Säureabbau erfolgt eine 15 Monate lange Reifung im kleinen und großen Holzfass. Der Wein wird für weitere 6 Monate in der Flasche gelagert. 

Weinportrait

Sehr gut strukturierter und ausgeprägt fruchtiger, vielseitiger Blauburgunder. Dank seiner strukturierten und samtigen Fülle passt Patricia Pinot Noir hervorragend zu Fleischgerichten.

Weinbauzone Mazon, Montan, Girlan
Rebsorte Pinot Noir
Serviertemperatur 14-16°
Ertrag pro ha (hl) 56
Alkohol (VOL %) 13,5
Gesamtsäure (g/l) 5,89
Restzucker (g/l) 1,3
Lagerfähigkeit (Jahre) 8